/ Kursdetails

Wie habe ich das erlebt? Zwei ehemalige Pflegekinder blicken zurück - Präsenz

Was hat es für ihren Lebensweg bedeutet, als Pflegekinder aufgewachsen zu sein?
Was erinnern sie gerne, was war herausfordernd und was hat ihnen geholfen?

Das sind Fragen, die Ihnen Finn Tomfort (26) und Henry Wingberg (32) an diesem Abend beantworten können.
Finn Tomfort ist im Alter von zehn Jahren in seine Pflegefamilie gekommen, Henry Wingberg war zwei Jahre alt. Mit ihren Erfahrungsberichten bieten sie Ihnen die Möglichkeit, aus der Perspektive von ehemaligen Pflegekindern auf das Thema Pflegefamilie zu blicken.

In der moderierten Veranstaltung, die in Präsenz stattfindet, gibt es genügend Raum für individuelle Fragen.

Referenten: Finn Tomfort und Henry Wingberg
Finn Tomfort ist in der Immobilienbranche tätig. Henry Wingberg ist Notfallsanitäter.


Datum: Mittwoch, 06.03.2024

Uhrzeit: 19:00 - 21:30

Dauer: 1 Termin

Dozent/in: Berthold Glauer-Voß, Finn Tomfort, Henry Wingberg

Kursort: PFIFF gGmbH, Brauhausstieg 15 - 17, 22041 Hamburg. Die Seminarräume sind im 2. Stockwerk.

Status: Ausgebucht


Ausgebucht
##

 

Unsere nächsten Informationsveranstaltungen
--------------------------------------

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen

--------------------------------------
Wir brauchen Unterstützung – Website-Relaunch!

Unsere Webseite ist aktuell weder passendes Aushängeschild noch funktionierende Anlaufstelle für potenzielle Pflegepersonen. Mobil funktioniert sie fast gar nicht. Ein Relaunch ist notwendig, um zukünftig wieder mehr Menschen zu erreichen und Familien miteinander zu verbinden. Da hierfür bisher die Gelder fehlen, versuchen wir es mit dieser Fundraising-Aktion. Wir freuen uns über jede Unterstützung – und wenn Sie unsere Spendenaktion teilen!
--------------------------------------

PFIFF zu Gast bei TIDE TV

zum Thema Patenschaften für Kinder von Eltern mit psychischer Erkrankung. Auf YouTube können Sie das Gespräch jetzt nachschauen.
--------------------------------------
PFIFF beteiligt sich am Projekt "Jugendhilfe nachgefragt! Eine Beteiligungsoffensive von und mit Pflegeeltern". 

-