/ Kursdetails

Informationsabend zur Patenschaft

Sie möchten ein Kind, das seinen Lebensmittelpunkt bei seinen Eltern/seiner Mutter mit psychischer Erkrankung hat, als Paten begleiten?
Wir informieren über:


  • Lebenssituationen, in denen Kinder eine Patenschaft benötigen;

  • Auswirkungen der familiären Situation auf die Kinder;

  • die Situation der Eltern;

  • was eine Patenschaft erreichen möchte und wie sie funktioniert;

  • die Rahmenbedingungen und Voraussetzungen;

  • die Begleitung der Patenschaft durch PFIFF,



Datum: Dienstag, 05.11.2019

Uhrzeit: 19:00 - 21:30

Dauer: 1 Termin

Dozent/in: Hildegard Fürschütte

Kursort: PFIFF gGmbH, Brauhausstieg 15 - 17, 22041 Hamburg. Die Seminarräume sind im 2. Stockwerk.

Status: Ausgebucht


Ausgebucht

>> Unsere nächsten Informationsveranstaltungen <<

 

---------------------------------------


PFIFF braucht Verstärkung! Wir sind auf der Suche nach einem/einer Sozialpädagog*in für den Bereich "Ambulante Hilfen/Perspektivklärung und Rückführung" sowie einem/einer Pflegefamilienberater*in mit Schwerpunkt "Pflegefamilien mit Pflegekindern mit Behinderungen". Mehr erfahren Sie in den Stellenausschreibungen unter "Aktuelle Ausschreibungen". 

---------------------------------------

PFIFF hat aktuell vier Projekte am Start: Bindfaden – ein Beratungsangebot zum Thema Eltern-Kind-Beziehung, eine Kooperation mit dem Träger Aladin bei den Ambulanten Hilfen, das Projekt "Zusammenarbeit mit Eltern in der Pflegekinderhilfe" sowie "care leaving: Übergänge für junge Menschen aus Pflegefamilien gestalten".

-