/ Kursdetails

Komplizierte Trauer bei Pflegekindern - Präsenz

Unsere Trauerreaktion ist biologisch angelegt und stellt einen wichtigen Prozess in der Gefühlsverarbeitung da. Aufgrund belastender Erfahrungen kann dieser natürliche Prozess sehr unterschiedlich aussehen. Pflegekinder erleben verschiedenste emotionale Bindungsabbrüche, die mitunter traumatische Erfahrungen beinhalten.
Aber ab wann sprechen wir von komplizierter Trauer? Wie kann diese aussehen? Und wie können Pflegeeltern ihr Kind bestmöglich unterstützen?

In der Fortbildung geht es unter anderem um Folgendes:

• Input/Bindungen – Bedeutung Bindungstraumatisierungen
• Trauer vs. Trauma
• Der eigene Umgang mit Trauer – Lernen am Modell
• Trauerreaktion als Störung

Referentin: Janet Jenichen
Janet Jenichen ist exam. Krankenschwester, Dialogprozess-Begleiterin, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg und Integrative Bindungsorientierte Traumafachberaterin


Datum: Dienstag, 27.02.2024

Uhrzeit: 19:00 - 21:30

Dauer: 1 Termin

Dozent/in: Dörte Kaffsack, Janet Jenichen

Kursort: PFIFF gGmbH, Brauhausstieg 15 - 17, 22041 Hamburg. Die Seminarräume sind im 2. Stockwerk.

Status: Ausgebucht


Info/Status beachten
##

 

Unsere nächsten Informationsveranstaltungen
--------------------------------------

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen

--------------------------------------
Wir brauchen Unterstützung – Website-Relaunch!

Unsere Webseite ist aktuell weder passendes Aushängeschild noch funktionierende Anlaufstelle für potenzielle Pflegepersonen. Mobil funktioniert sie fast gar nicht. Ein Relaunch ist notwendig, um zukünftig wieder mehr Menschen zu erreichen und Familien miteinander zu verbinden. Da hierfür bisher die Gelder fehlen, versuchen wir es mit dieser Fundraising-Aktion. Wir freuen uns über jede Unterstützung – und wenn Sie unsere Spendenaktion teilen!
--------------------------------------

PFIFF zu Gast bei TIDE TV

zum Thema Patenschaften für Kinder von Eltern mit psychischer Erkrankung. Auf YouTube können Sie das Gespräch jetzt nachschauen.
--------------------------------------
PFIFF beteiligt sich am Projekt "Jugendhilfe nachgefragt! Eine Beteiligungsoffensive von und mit Pflegeeltern". 

-