/ Kursdetails

Verwandtenpflege Café

In entspannter Atmosphäre Kontakte knüpfen

Fünf Mal im Jahr bieten wir Pflegeeltern der Verwandtenpflege in lockerer Atmosphäre Gelegenheit zum entspannten Kennenlernen und Austausch. In unserem Verwandtenpflege-Café können Sie Kontakte knüpfen und gemeinsam mit Fachkräften und anderen Pflegeeltern über die Themen sprechen, die Sie beschäftigen.
Dabei nutzen wir die Erfahrungen unserer Verwandtenpflegegruppe, die für viele Teilnehmer*innen eine wichtige Unterstützung in ihrem Alltag als Pflegeeltern war und mit dem Café fortgeführt wird.

Auch die Kinder haben bei uns eine gute Zeit. Unsere Betreuung hält viele tolle Spiel- und Bastelangebote bereit.

Es freuen sich auf Sie Ute Sanmann (Sonderpädagogin) und
Dörte Kaffsack (Sozialpädagogin/Hamburger Pflegeelternschule).

Bitte melden Sie sich für eine Teilnahme am Verwandtenpflege-Café bei der Hamburger Pflegeelternschule, Frau Dörte Kaffsack, Telefon: 040 4109 8483 an. Vielen Dank.


Datum: Montag, 13.11.2023

Uhrzeit: 15:00 - 17:00

Dauer: 1 Termin

Dozent/in: Dörte Kaffsack

Kursort: PFIFF gGmbH, Brauhausstieg 15 - 17, 22041 Hamburg. Die Seminarräume sind im 2. Stockwerk.

Status: Plätze frei


Anmelden
##

 

Sie wollen Pflege- oder Patenfamilie werden?
Unsere nächsten Informationsveranstaltungen
--------------------------------------

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen

--------------------------------------

Patenschaften im Podcast
Was beinhaltet eigentlich eine Patenschaft für Kinder psychisch kranker Eltern? Klaus Schuller hat Christine Rickhoff im ELTERNgespräch-Podcast das Projekt nähergebracht. Zur Podcast-Folge!

--------------------------------------

Spendenaufruf!

Wir sammeln Spenden für unseren Website-Relaunch. Hier können Sie uns unterstützen.
--------------------------------------

PFIFF zu Gast bei TIDE TV

zum Thema Patenschaften für Kinder von Eltern mit psychischer Erkrankung. Auf YouTube können Sie das Gespräch jetzt nachschauen.

-