/ Kursdetails

Informationsabend zur Bereitschaftspflege - Präsenz im KiFaZ Schnelsen/Burgwedel

Die Suchterkrankung eines Elternteils, psychische Probleme oder Vernachlässigung können Hintergrund einer befristeten Unterbringung von Kindern in einer Bereitschaftspflegefamilie sein. In dieser Betreuungsform kehren die Kinder nach einiger Zeit entweder in ihre Familien zurück oder es muss für sie ein neuer Lebensmittelpunkt gefunden werden. Während die Kinder in einer Bereitschaftspflegefamilie untergebracht sind, unterstützen die beteiligten Fachkräfte ihre Eltern dabei, wieder erziehungsfähig zu werden.


Datum: Mittwoch, 01.11.2023

Uhrzeit: 19:00 - 21:30

Dauer: 1 Termin

Dozent/in: Dörte Kaffsack

Kursort: KiFaZ Schnelsen, Standort Burgwedel, Walter-Jungleib-Straße 20, 22457 Hamburg. Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: A1 (AKN) bis Burgwedel oder Metrobus 5 bis Burgwedel

Status: Ausgebucht


Info/Status beachten
##

 

Sie wollen Pflege- oder Patenfamilie werden?
Unsere nächsten Informationsveranstaltungen
--------------------------------------

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen

--------------------------------------
Wir brauchen Unterstützung – Website-Relaunch!

Unsere Webseite ist aktuell weder passendes Aushängeschild noch funktionierende Anlaufstelle für potenzielle Pflegepersonen. Mobil funktioniert sie fast gar nicht. Ein Relaunch ist notwendig, um zukünftig wieder mehr Menschen zu erreichen und Familien miteinander zu verbinden. Da hierfür bisher die Gelder fehlen, versuchen wir es mit dieser Fundraising-Aktion. Wir freuen uns über jede Unterstützung – und wenn Sie unsere Spendenaktion teilen!
--------------------------------------

PFIFF zu Gast bei TIDE TV

zum Thema Patenschaften für Kinder von Eltern mit psychischer Erkrankung. Auf YouTube können Sie das Gespräch jetzt nachschauen.

-