/ Kursdetails

Schule - und dann?

Sich über eigene Interessen und Stärken klar zu werden, ist für alle Jugendlichen schwer. Wenn dann die Brüche in der eigenen Geschichte noch dazu kommen, kann es schwierig in der Pflegefamilie werden. Da hilft ein wenig Überblick über die Möglichkeiten der beruflichen Werdegänge.

In den letzten Jahren hat sich viel verändert, wir bringen Sie auf den aktuellen Stand. Neben Infos gibt es Tipps zu Beratungsmöglichkeiten und Raum für Fragen.
 

Referent*Innen: Silke Kressel-Liebers und Liska Becker-Schwerdfeger
Silke Kressel-Liebers ist Sozialpädagogin und als Schulsozialarbeiterin an einer Stadtteilschule tätig.
Liska Becker-Schwerdfeger ist Sonderpädagogin.


Datum: Mittwoch, 22.02.2023

Uhrzeit: 19:00 - 21:30

Dauer: 1 Termin

Dozent/in: Sabine Erdmann, Silke Kressel-Liebers, Liska Becker-Schwerdfeger

Kursort: PFIFF gGmbH, Brauhausstieg 15 - 17, 22041 Hamburg. Die Seminarräume sind im 2. Stockwerk.

Status: Plätze frei


Anmelden

 

Unsere nächsten Informationsveranstaltungen <<

--------------------------------------
PFIFF sucht eine Geschäftsführer*in (m/w/d) als Teil einer Doppelspitze ab 1.8.2023. Mehr zu dieser Aufgabe hier.
--------------------------------------
PFIFF beteiligt sich an dem Projekt "Jugendhilfe nachgefragt! Eine Beteiligungsoffensive von und mit Pflegekindern".
Mehr dazu hier!
--------------------------------------
Herzlichen Glückwunsch! Kerstin Held, Pflegemutter bei PFIFF im Bereich Sonderpflege, ist mit dem Leser*innenpreis der BILD der Frau ausgezeichnet worden. Mehr hier.
--------------------------------------
Wollen Sie PFIFF und seine Projekte unterstützen? Vielleicht haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft bei PFIFF e.V.. Mehr dazu hier.

-